Februar-KaPost erscheint heute

Galerie

Die neueste Ausgabe der Kaukasischen Post erscheint heute in der PDF-Version und im E-mail-Versand. Die Druckausgabe ist ab Anfang nächster Woche in Tiflis erhältlich. Hier die Themen: An vielen Fronten nur noch Ärger Regierungsmehrheit taumelt von Krise zu Krise Erdbeben … Weiterlesen

KaPost-aktuell: Partei-Patriarch rüffelt Mehrheitsfraktion

Galerie

Iwanischwili und das Cannabis-Gesetz Bidsina Iwanischwili, der Vorsitzende der Partei „Georgischer Traum“, ist nach Agentur-Meldungen gründlich verärgert, weil die Mehrheitsfraktion im georgischen Parlament, seine Fraktion, im Oktober vergangenen Jahres den von ihm unterstützten Gesetzesentwurf zur Legalisierung des Cannabis-Anbaus in Georgien … Weiterlesen

KaPost-aktuell: Der Parlamentspräsident und die Unabhängigkeit der Abgeordneten

Galerie

Heftiger Streit in der Regierungsmehrheit zum Jahreswechsel Wie weit Georgien aller Regierungs-amtlicher Lippenbekenntnisse zum Trotz noch immer von europäischen Wertvorstellungen entfernt ist, zeigt sich wieder einmal in diesen Tagen. Die Vorsitzende des Rechtsausschusses des georgischen Parlaments, Eka Beselia, hat ihren … Weiterlesen

KaPost-aktuell: Premier-Minister beklagt Armut und Arbeitslosigkeit im Land

Galerie

Mamuka Bachtadse führt die offizielle Arbeitsmarkt-Statistik ad absurdum Der georgische Premierminister Mamuka Bachtadse hat kurz vor Weihnachten eingeräumt, dass nach wie vor ein „signifikanter Anteil der Bevölkerung in Armut lebe“. Allerdings, dieses kleine Weihnachtsgeschenk hatte der Premier dann doch noch … Weiterlesen

Vom Kaukasus zum Königstuhl: 4.100 Euro Spende für die Kinderkrebshilfe Georgien übergeben

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Heute fand in der Uni-Kinderklinik Freiburg die offizielle Übergabe der Spende statt, die der Deutsch-Lehrer Martin Fluch mit seinem Lauf auf Cross skates „Vom Kaukasus zum Königstuhl“ im Sommer dieses Jahres eingesammelt hat. Die Endsumme belief sich auf € 4.100, … Weiterlesen

KaPost-aktuell: Inaugurations-Rede von Salome Surabischwili

Galerie

Nach Ihrer Eidesleistung am gestrigen Sonntag in Telawi hielt die neue georgische Präsidenten Salome Surabischwili eine etwa halbstündige Rede, die von vielen Zuhörerinnen und Zuhörern als bemerkenswert eingestuft wurde. Vor allem nach dem eher zweifelhaften Umständen des zweiten Wahlgangs und … Weiterlesen