Januar-KaPost erscheint morgen

Die Januar-KaPost erscheint morgen und damit nahezu pünktlich zum Monatsende und wird als PDF-Ausgabe per email verschickt. Die Print-Ausgabe wird in Tiflis ab Mittwoch verteilt. Hier – wie immer – die Themen:

Wie stolz sind die Zuwächse im Tourismus wirklich?
Was Statistiken alles verraten, wenn man Zahlen sprechen lässt

Visafreiheit: Warnschuss und Empfehlungen aus Brüssel
Zwiespältige Bilanz nach neun Monaten

Mischa allein zu Haus?
Trotz Hausarrest neue Demonstrationen geplant

Wieder zu Hause
Aus meiner Sicht – Kolumne von Hans-Joachim Kiderlen

Georgien – Wiege des Weinbaus
Zum Auftritt Georgiens auf der Grünen Woche in Berlin

Zur Unterhaltung und Belehrung
Aus der Kaukasischen Post Nr. 2 vom 12. Januar 1914

Landschaften in Georgien
Fotoseite mit viel Vordergrund

Eine Frage des Charakters?
Georgien, die Frankfurter Buchmesse und viele offene Fragen

Die Zerstörung Georgiens stoppen
Deutscher Reiseveranstalter ruft zum Protest gegen eine Hochgebirgsstraße auf

Bemerkenswert viel Potential für die Zukunft
Uni Göttingen: Innovative Promotionsprogramme mit georgischen Hochschulen geplant

European Water Initiative Plus
Österreichisches Umweltbundesamt in der östlichen EU-Nachbarschaft aktiv

Auf einem fliegenden Teppich von Deutschand nach Georgien
Die Gechichte einer abenteuerlichen Traumreise

Jubiläumsschrift zum runden Geburtstag
20 Jahre Förderverein Taunus-Tiflis e.V.

Pikantes Muchudo-Puree mit Trauben
Ein Rezept unserer Neuen Georgischen Küche

Wir sind alle “Moxi”!
Weltgebetstag von Frauen verschiedener Konfessionen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Georgien

Dichterisches: Zusammen über der Ewigkeitsgrenze

Literaturclub für Kinder im Goetheinstitut

Dazu die Rubriken:
RAINwurf
Neues aus der DWV
Tipps und Termine
KaPost-Fotorätsel
Kniffel-Schach

Wir wünschen unseren Leserinnen uind Lesern in aller Welt eine interessante Lektüre.

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.