Die Kaukasische Post und das Deutsch-Georgische Freundschaftsjahr

Fotoausstellungen über 25 Jahre Begegnungen in Georgien

Die Kaukasische Post darf sich mit einigem Recht als ein Teil des deutschen Kulturgutes im Südkaukasus betrachten, einer der wenigen, der wieder belebt werden konnte, damit überlebt und vermutlich sogar ganz reale Zukunftsperspektiven hat. Natürlich ist es nicht das Verdienst der derzeitigen Macher der KaPost, dass das Blatt in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag feiern kann, den 111.

Deshalb wird die KaPost das Deutsch-Georgische Freundschaftsjahr intensiv begleiten mit einer ständig aktualisierten Terminvorschau, regelmäßiger Berichterstattung, wenn nötig auch mit kritischer Begleitung der Ereignisse. Die KaPost will das Deutsch-Georgische Freundschaftsjahr auch mit eigenen Aktivitäten anreichern. Die heutigen Redakteure der KaPost haben vor allem die letzten 25 Jahre intensiv in Georgien gelebt. Dabei sind Tausende von Fotos entstanden, Fotos vor allem von Begegnungen mit den Menschen im Lande, Fotos, die jetzt schon Geschichte darstellen, weil die  Motive teilweise der Modernisierung des Landes zum Opfer fielen. Während des Deutsch-Georgischen Freundschaftsjahres werden wir jeweils quartalsweise eine Auswahl dieser Fotos in einer Ausstellung zeigen und damit einen bescheidenen Beitrag vor allem zum letzten Vierteljahrhundert in Georgien leisten. Die erste Vernissage findet am  Donnerstag, 27. April, dem Termin unseres traditionellen monatlichen D-A-CH-Stammtisches der Deutsch Sprechenden in Georgien statt. Die weiteren Ausstellungseröffnungen sind bereits fest terminiert und zwar jeweils am DACH-Stammtisch am letzten Donnerstag der Monate Juli und Oktober 2017 und Januar, April und Juli des Jahres 2018. Die Redaktion der KaPost freut sich auf Ihren Besuch. Ort: „Rainer`s European Restaurant“, Barnovi-Str. 32.

Die folgenden Fotos sollen einen Eindruck vermitteln vom Charakter der Ausstellungen.

Markt in Signahi

Bauernhaus bei Chaschuri

Zugankunft in Moliti

Bahnhofsvorsteher in Moliti

Adscharischer Bauer am Goderzi-Pass

Friseursalon in Achalziche

Comments are closed.